Vogt AG Verbindungstechnik
creating connections

Rohrteile

Rohrteile
Rohrteile2
Rohrteile3
Rohrteile4

Rohrteile

Bei uns dreht sich alles ums Rohr

Die nach der Gründung des Unternehmens aufgebaute Feinrohr-Verarbeitung wurde laufend ausgebaut und permanent technologisch weiterentwickelt. Die Produktion mit rund 60 Maschinen erfolgt heute grösstenteils auf selber umgebauten und teilweise sogar eigens entwickelten Anlagen. Als Ausgangsmaterial dienen Ring- oder Stangenmaterial sowie Profile. Die Feinrohrverarbeitung umfasst das Sägen, Umformen (Bördeln), Anfasen, Aufweiten, Schlitzen oder Verformen. Dank der hohen Präzision können wir Alternativen zu Drehteilen fertigen. Diese Prozesse ergeben Produkte wie Distanzrohre, Crimphülsen, Aderendhülsen oder Rohrnieten. Weitere Einsatzgebiete sind Lagerstellen von Wellen oder Achsen sowie Kupplungsstücke von Schlauchverbindungen.

Nachgeschaltete Prozesse beinhalten das Glühen, das Vibrieren, das Trowalisieren (alternativ Gleitschleifen) und die Teilereinigung. Es werden alle handelsüblichen Metalle wie Kupfer und Kupferlegierungen sowie Aluminium, Stahl als auch Edelstahl bis zu einem Durchmesser von 25 mm verarbeitet. Die Produkte werden in der Serie mittels Stichprobenprüfung überwacht und können bei Bedarf einer Längenmessung während der Fabrikation unterzogen werden. Für höchste Ansprüche stehen verschiedene bildverarbeitungsunterstützte Prüfanlagen zur Verfügung, welche eine 100% Prüfung und Aussortierung der Teile ermöglichen.

Unternehmens-Blog

Vogt Verbindungstechnik – Wissen verbindet

Einblick in die Produktion – isolierte Aderendhülsen

aderendhülsen_isoliert_einblick_produktion

Mehr erfahren

Schatzkammer in Meinisberg

Werkzeuge

Mehr erfahren

Seemannsgarn – Vogt auf den Weltmeeren

2

Mehr erfahren

Die Qualität im neuen Büro stimmt!

Qualitätssicherung

Mehr erfahren

Beitrag im Oltner Tagblatt vom 17. Mai 2017

EPaperImage

Mehr erfahren